Werner May, Jahrgang 49, Dipl. Psych.,

war seit 1986 über 25 Jahre erster Vorsitzender der IGNIS-Akademie für Christliche Psychologie in Kitzingen www.ignis.de. Vorher war er in verschiedenen sozialen Einrichtungen tätig. An der IGNIS-Akademie lehrte er Grundfragen Christlicher Psychologie und Beratung.

Außerdem baute er über viele Jahre das Institut für Christliche Psychologie, Pädagogik und Therapie in der Schweiz mit auf, www.icptp.ch.

Jetzt koordiniert er die Europäischen Bewegung für Christliche Anthropologie, Psychologie und Therapie, www.emcapp.eu und ist Herausgeber des kostenfreien e-Journals Christian Psychology Around The World, http://emcapp.ignis.de, sowie des eMagazins ge|halt|voll: www.gehaltvoll-magazin.de

Im In- und Ausland ist er zurzeit als Dozent unterwegs.

Seit 1995 beschäftigt ihn eine Psychologie des Neinsagens, was zum Konzept des Verbindenden Neins führte, ein  Nein-Sagen, ob im Beruf, in der Familie oder im alltäglichen Miteinander, das Beziehungen vertieft und Misstrauen überwindet.

Werner May ist seit über 40 Jahren mit Agnes verheiratet. Sie leben in Würzburg und haben sechs erwachsene Kinder.

Alle weiteren Publikationen: http://wernermay.jimdo.com

 

 

 

Sich als gehalten erleben + anderen Halt anbieten = ein ge|halt|volles Leben. Ein Verbindendes Nein gehört dazu.